rosa reisen

je mehr ich reise umso näher komme ich mir

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an (Tucholsky)

Es gibt viele Arten zu reisen, virtuell, in Büchern oder Gedanken aber nichts davon ersetzt die eigene Erfahrung. Bilder und Geschichten sind wie eine Speisekarte, essen muss man das Gericht schon selber...

chaul chnam Khmer

In Kambodscha und Angkor wird „chaul chnam Khmer“ gefeiert, in Europa würde man dazu „Silvester“ sagen, oder ganz einfach Neujahr. Die Feierlichkeiten finden jedes Jahr, immer zum Vollmond, zwischen 14. und 16.April statt und dauern drei Tage. Chaul chnam Khmer ist 2021 unter dem Schutz von Mondar Tevy, denn der Neujahrstag fällt an einen Mittwoch im Jahr des Ochsen. Die Patroninnen des Festes gehen zurück auf eine alte Legende, die vom Himmelskönig Kabil Moha Prum und seinen sieben Töchtern erzählt. Diese Töchter sind so etwas wie Schutzengel und jeder Tag der Woche hat seinen eigenen Engel. Zu Beginn des Neuen Jahres, 2021 ist das am frühen Morgen des 14. Aprils, wünscht man sich „Sus’Dei Chnam Thmei“. Mit Erscheinen des Engels beginnt Maha Songkran, der erste Tag des dreitägigen Neujahrsfestes in Kambodscha.

Kinder schützen – weltweit

Kinder schützen und zwar weltweit, ist ein wichtiges Anliegen. ECPAT setzt sich dafür ein und auf „nichtwegsehen.at“ kann man Probleme melden. Die Coronakrise verstärkt dieses Problem, darauf wies die Hilfsorganisation Jugend Eine Welt bereits anlässlich des Welttags gegen Menschenhandel am 30. Juli 2020 hin. Daher ist es wichtig, dagegen ein Zeichen zu setzen, indem man Menschen für das Thema sensibilisiert.

Rom in Bildern

Rom ist die „roma urbis aeternis“ die ewige Stadt und bekanntlich führen alle Wege nach Rom. Die Hauptstadt Italiens ist eine Art Freilichtmuseum. Die Altstadt, der Petersdom mit dem Petersplatz wurden 1980, die Vatikanstadt 1984 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Rom ist auch der Hauptort der Region Latium und historische Hauptstadt des Römischen Reichs und des Kirchenstaats. Die Stadt liegt in der Mitte der italienischen Halbinsel am Fluss Tiber. Mit etwa drei Millionen Einwohnern im Stadtgebiet ist sie die größte Stadt Italiens. In der Europäischen Union belegt sie, nach Berlin und Madrid, den dritten Platz.

Osterbaum und Palmsonntag

Der Palmsonntag ist das Eingangstor in die Heilige Woche, an diesem Tag erinnern sich die Christen an den Einzug Jesu nach Jerusalem. Der Feiertag markiert den Beginn der Karwoche, die den Gründonnerstag und den Karfreitag umfasst und am Ostersonntag ihren Höhepunkt findet. Palmsonntag ist immer der letzte Sonntag vor Ostern, er fällt aber nicht in jedem Jahr auf das gleiche Datum. 2021 ist es der 28. März. Am Palmsonntag sollte man seine Osterdekoration fertig haben, denn Osterbaum und Palmsonntag gehören zusammen. Der größte Osterbaum steht übrigens in Thüringen und zwar in Saalfeld.

In Indien ist Holi

Im Moment ist in Indien alles bunt, auch die Menschen, denn in Indien wird gerade das „Fest der Farben“ gefeiert. Holi ist ein aus der hinduistischen Überlieferung stammendes indisches Frühlingsfest am ersten Vollmondtag des Monats Phalgun. Es dauert mindestens zwei, in einigen Gegenden Indiens auch bis zu zehn Tage. 2021 fällt Holi mit dem Palmsonntag in Europa zusammen. Am Sonntag bei Sonnenuntergang beginnt das Frühlingsfest und vom 28.März bis zum Sonnenuntergang des 29.März wird bunt gefeiert.

Nouruz der Neue Tag

Nouruz ist das persische Neujahr, es fällt ziemlich genau mit dem Frühlingsbeginn zusammen. Nouruz bedeutet soviel wie neuer Tag. Es ist eines der ältesten Feste der Welt und wird von Millionen Menschen gefeiert. Das Datum variiert jedes Jahr, da Nouruz mit der Tag- und Nachtgleiche und dementsprechend mit dem Frühlingsbeginn zwischen dem 19. und 21. März zusammen fällt. 2021 wurde am Samstag, den 20.03.2021 um 13:07:28 Ortszeit in Teheran der Beginn des Neuen Jahres gefeiert. In Albanien dagegen ist erst am Montag, den 22.3.2021 Neujahr.

Der Grüne Pass kommt im April

Wer geimpft, getestet oder genesen ist, soll wieder reisen dürfen. Der Grüne Pass kommt im April 2021 in Österreich. Seit Ausbruch der COVID-Pandemie ist die Reisefreiheit stark eingeschränkt. Ziel ist eine rasche und praktikable Lösung, um sichere Mobilität wieder ermöglichen zu können. Österreich hat daher den Vorstoß eines EU-weit einheitlichen Systems gemacht. Auf Basis dieser Grundlagen kann die operative Umsetzung bereits im April beginnen. Die EU will das System mit Anfang Juni europaweit ausrollen.

St.Patrick’s Day – die Iren feiern heute

Rund um den Globus feiern etwa 70 Millonen Iren am 17.März „Lá Fhéile Pádraig“, den St.Patrick’s Day als nationales Fest. Die Iren sind aufgrund von Migration über den ganzen Erdball verbreitet. Viele sind Nachkommen ehemaliger Auswanderer, geschätzt etwa 70 Millionen Menschen, leben in der ganzen Welt verstreut. Der St.Patricks Day, der Gedenktag des irischen Bischofs Patrick, der wahrscheinlich im 5. Jahrhundert lebte und als erster christlicher Missionar in Irland gilt, ist ihr feuchtfröhlicher „Patternday“.

Scroll to Top